Arzach-Kinder: Hilfsprojekt für 45 geflüchtete Kinder aus Berg-Karabach

Eine Folge des Karabach-Krieges ist die Flucht von über hunderttausend Kindern, Frauen und Alten aus ihrer angestammten Heimat in Berg-Karabach (arm. Arzach).

In Tsaghkadzor, einem kleinen Ort nördlich von Yerevan, hat die dortige Gemeinde der Armenische Kirche jetzt 45 Kinder mit 31 Müttern sowie Großeltern in Ihre Obhut genommen, die traumatisiert und durch den Krieg gezeichnet aus Berg-Karabach (arm. Arzach) geflohen sind. Die 45 Kinder sind vom Säuglingsalter bis hin zu 16 Jahre alt. Sie sind in einer Jugendherberge der Diözese der Armenischen Kirche von Kotayk untergebracht und werden dort zunächst bis April 2021 bleiben.
Arzach-Kinder Hilfsprojekt für 45 geflüchtete Kinder aus Berg-Karabach Arzach-Kinder Hilfsprojekt für 45 geflüchtete Kinder aus Berg-Karabach
Spenden Sie für die Kinder! Die Diözese der Armenischen Kirche von Kotayk hat für die Kinder bereits Online-Unterricht organisiert. Neben dem Schulunterricht ist es überaus wichtig, dass die Kinder von Fachpersonal pädagogisch betreut und begleitet werden. Wir möchten von November 2020 bis einschließlich April 2021 vier einheimische Pädagogen und Erzieher aus dem “Entwicklungszentrum für Kinder und Familien NGO” einstellen, die sich professionell um die Kinder kümmern können. Hierfür benötigen wir Ihre Unterstützung, die für Löhne zur Betreuung sowie Ausstattung der 45 Kinder eingesetzt werden kann.

Praktikum bei den Kindern? Wer in diesem Bereich studiert oder eine Ausbildung macht und ehrenamtlich für einen Zeitraum zwischen 10 Tage bis einen Monat das Pädagogen-Team vor Ort unterstützen möchte, kann sich gerne bei uns zu melden.

Der Finanzbedarf für Betreuung und Ausstattung der 45 Kinder liegt bei insgesamt 6.000,00 EUR, somit voraussichtliche Kosten in Höhe von 1.000,00 EUR pro Monat. Das macht aufgerundet 35 EUR pro Tag für die pädagogische Unterstützung von 45 Kindern. Mit einer Spende von 35 EUR haben Sie die Betreuung für einen Tag für die 45 Kinder gesichert. Mit einer Spende von 250,00 EUR wäre eine Woche gesichert. Jeder Tag zählt, jede Spende zählt.

Ihre von der Steuer absetzbare Spende richten Sie bitte an:
ARI – Jugendverband der Armenier in Deutschland e.V.
IBAN: DE66 5109 0000 0002 1270 08
BIC: WIBADE5W
Verwendungszweck: Kinder-Arzach

oder via PayPal: https://www.paypal.com/paypalme/arijugendverband
(Überweisung per Paypal bitte „an einen Freund oder Familie“ tätigen, damit keine Gebühren anfallen)

PDF-Info-Flyer: Arzach-Kinder Hilfsprojekt für 45 geflüchtete Kinder aus Berg-Karabach