Jahresabschlussbericht 2017

Jahresabschlussbericht 2017 |  ARI – Jugendverband der Armenier in Deutschland e.V.

Das Jahr 2017 war ein sehr wichtiges Jahr für ARI – Jugendverband der Armenier in Deutschland e.V. Es hatte mit dem großen Erfolg angefangen, dass der Antrag des Vereinsregister genehmigt wurde und wir somit zum eingetragenen Verein wurden. Dieser Schritt ermöglicht es, viele Spielräume und Möglichkeiten zu nutzen, die nur einem e.V. vorbehalten sind.
Nach dieser glücklichen Neuigkeit ging es weiter mit den Planungen des Sommer-Jugendtreffs. Dieser fand im Juni in Weilburg statt und erfreute sich einer hohen Teilnehmerzahl, die sehr viel Leben und Aktivität in den Treff brachte.

Im August wurden die Vorstandsmitglieder von ARI e.V. zur ACYO (Armenian Christian Youth Organisation) Konferenz der armenischen Diözese in Rumänien eingeladen. Die EInladung hatten sie der armenischen Diözese in Deutschland zu verdanken. Zwei Vorstandsmitglieder nahmen an der Konferenz teil und hatten dadurch die Gelegenheit, sich etwa eine Woche lang intensiv mit dem Wirken und der Botschaft der armenischen Kirche und dem christlichen Glauben auseinanderzusetzen.

ARI e.V. wirkt außerdem bei einem interkulturellen Austauschprojekt mit, dass von Vereinen aus vier unterschiedlichen Ländern mitorganisiert wird – Deutschland, Armenien, Frankreich und der Türkei. Aus allen vier Ländern werden für diese interkulturellen Treffs Teilnehmer*innen entsendet, die eine Woche an einem Programm teilnehmen, das sich mit der gemeinsamen Geschichte beschäftigt und den Potentialen von interkulturellen Austauschen zwischen diesen vier Nationen. Die erste Projektphase war in Marseille, Frankreich. Die nächste wird im Jahr 2018 in Gyumri, Armenien stattfinden.

Abgeschlossen wurde das Jahr 2017 natürlich mit dem alljährlichen armenischen Winter-Jugendtreff. In Freudenstadt haben alle Teilnehmer*innen ein gemeinsames Wochenende genossen voller neuer Bekanntschaften, armenischer Kultur und einer ausgelassenen und vertrauten Stimmung.

ARI – Jugendverband der Armenier in Deutschland e.V. dankt allen jungen Armenier*innen, die an den Projekten und Veranstaltungen teilnehmen oder sie aktiv mitgestalten. Vor allem möchten wir aber auch unseren Vereinsmitgliedern für ihre Unterstützung des Vereins danken. Euer Vertrauen ist unser Antrieb, um im Jahr 2018 wieder neue Projekte zu starten und Veranstaltungen zu organisieren, die als unvergessliche Erlebnisse in jedermanns Erinnerung verbleiben.

Bilder und einzelne Projektberichte im Archiv

Jahresabschlussbericht 2017 | ARI - Jugendverband der Armenier in Deutschland e.V.