Durch die Grenzüberschreitung gelang es aserbaidschanischen Truppen am 27. Mai sechs armenische Soldaten in der Provinz Gegharkunik gefangen zu nehmen. Premierminister Pashinjan und der Außenminister Ajwajan verurteilen dies und fordern die sofortige Freilassung. Auch das belgische Parlament unterstützt diese Aufforderung.

Da die vorgezogenen Wahlen am 20. Juni anstehen, finden sich mehrere Parteien zusammen, die die Wiederwahl Pashinjan’s verhindern möchten. Dabei möchte zum Einen der ehemalige Staatsoberhaupt Ter-Petrosjan eine Allianz mit Kotscharjan und Sargsjan bilden. Gleichermaßen wurde eine neue Initiative gegründet, welche aus vier armenischen Geschäftsleuten aus der Diaspora besteht, „Future Armenian Initiative“.

Der aus Artsakh stammende Davit Hovsepyan hat bei den Europäischen Junior Sambo Championships in Zypern, die vom 26. bis zum 29. Mai stattfanden, die Goldmedaille gewonnen und wurde so zum Europäischen Sambo Champion.

Quellen:

Kategorien